Öko-Test – Trinkwasser als das am besten kontrollierte Lebensmittel – und trotzdem; Qualitätsurteile, die von „befriedigend“ bis „ungenügend“(!) reichen

Öko-Test hat kürzlich 53 verschiedene Mineralwässer aus dem Handel untersucht.

Obwohl Trinkwasser als das am besten kontrollierte Lebensmittel gilt, so kommt es doch immer wieder vor, dass die per Gesetz festgelegten Grenzwerte – für immerhin einige Schadstoffe (nicht alle Schadstoffe sind im Wasser verboten bzw. gesetzlich geregelt!) – nicht eingehalten werden.


Laut Grünen-Umweltministerin Ulrike Höfken sei z.B. in der Region Rheinland-Pfalz etwa jeder Dritte der 117 Grundwasserköpfe über die Grenzwerte hinaus mit Nitrat belastet.
Und wer meint, dass er mit dem Griff zum teuren Flaschenwasser im Handel nichts falsch machen kann, der irrt sich gewaltig. Öko-Test hat kürzlich 53 verschiedene Mineralwässer aus dem Handel untersucht.


Das Ergebnis: Nur die Hälfte ist wirklich empfehlenswert! Die anderen sind unter anderem mit Pestizid-Resten, Arsen, Uran und Bor belastet und tragen Qualitätsurteile, die von „befriedigend“ bis „ungenügend“(!) reichen.

Jetzt den Online-Artikel „Mineralwasser-Test: Jede dritte Marke belastet“ lesen

Jetzt die komplette Ausgabe „ÖKO-TEST Juli 2019 : Titelthema Mineralwasser“ kaufen

Quellen: www.oekotest.de / aqua-gesund.online

Kommentar hinterlassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: